Jahrestagung der LAG Schulsozialarbeit Sachsen e.V.

Am 30. und 31. Mai 2017 trafen sich auf Schloss Schleinitz 30 Schulsozialarbeiter*innen aus fast allen Regionen Sachsens mit dem Vorstand und den Bildungsreferent*innen der LAG zur Jahrestagung mit dem Thema „Läuft wie geschmiert? Schulsozialarbeit in Sachsen ein Jahr nach Fachempfehlung und mit neuem Landesprogramm – Fit im Dialog über Qualitätskriterien und Indikatoren“. Eine Zusammenfassung der Tagung finden Sie hier

Am Ende der Jahrestagung konnten die Ergebnisse noch mit Vertretern der Landespolitik diskutiert werden, hier im Bild von links: Patrick Schreiber (MdL CDU), Henning Homann (MdL SPD), Alexander Dierks (MdL CDU)


Viturix CMS

Einigung auf neues Schulgesetz in Sachsen

Am 09.02.2017 wurden in verschiedenen Medien und auf den Internetportalen von CDU- und SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag Eckpunkte zum neuen Sächsischen Schulgesetz veröffentlicht.
Die LAG Schulsozialarbeit Sachsen e.V. begrüßt die Änderungen im neuen Schulgesetz in Bezug auf Schulsozialarbeit ausdrücklich und nimmt folgendermaßen Stellung:
Viturix CMS

Landtag beschließt Programm mit jährlich 15 Mio. Euro

Bei der Landtagssitzung im Dezember wurde das Landesprogramm Schulsozialarbeit in einer Höhe von 15 Millionen Euro beschlossen.
Hier finden Sie den Antrag der Regierungsfraktion im Wortlaut: Drucksache 6/7140.
Hier die Pressemitteilungen der Regierungskoalition dazu:
CDU-Fraktion und SPD-Fraktion

update 28.02.17: Neues Landesprogramm Schulsozialarbeit startet in Sachsen - Förderrichtlinie wurde beschlossen - hier der offizielle Pressetext

update 06.03.17: hier finden Sie die neue Förderrichtlinie dazu.
Viturix CMS